Bildungsurlaub

 

 

 

 

 

" Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen." 

Teresa von Avila

 

 

 

Auszeit am Meer mit Faszien-Rotation nach Eibich® und Klang

 

Der Bildungsurlaub ist durch die aktuelle Situation storniert.

Die nächste Möglichkeit für diesen BU gibt es 2021. Die Termine folgen.

 

Sie wünschen sich mehr Kraft und Flexibilität für Ihren Körper? Sie möchten sich mit einer gesunden Körperaufrichtung durch Ihren Berufs-und Lebensalltag bewegen? Faszien-Rotation nach Eibich® bringt Beweglichkeit in Körper und Geist.

Begleitend unterstützen die Klangschalen die Integration des Erlernten und gibt das Fitnesskonzept Nia® die Freude an der Bewegung.

Ausgehend von dem Aspekt, dass jedes Wort und jedes Handeln eine körperliche Reaktion zur Folge haben und sich daraus über einen längeren Zeitraum Muster und Haltungen entwickeln können, wird die Veränderung durch Eigenwahrnehmung, Bewegungs-und Entspannungsangebote eingeleitet.

Der Körper dient als Schlüssel für die Veränderung.

Körper und Geist bekommen durch konkrete Anleitung mehr Klarheit, Flexibilität und Bewegungsfluss.

So kann sich über das sanfte Lösen von alten blockierenden Mustern, auf körperlicher und mentaler Ebene, eine Neusortierung und mehr Leichtigkeit im eigenen Sein entwickeln.

Neu gewonnene Bewegungs-und Handlungsoptionen ermöglichen die Verbindung und Erweiterung des eigenen Potentials und schaffen so neue Ressourcen für den Berufsalltag.

 

Faszien-Rotation nach Eibich® ist eine wirkungsvolle, leicht erlernbare und übungszentrierte Bewegungsmethode, die an der Basis ansetzt.

Faszien werden auch als Gewebe des Lebens bezeichnet. Sie geben dem Körper die innere und äußere Form. Sie sind die Brücke zwischen Bewegung und Emotionen.

Durch den in der Peripherie entstehenden Bewegungsansatz, wird bei der Faszien-Rotation nach Eibich® dem Körper Weite und Länge bei gleichzeitiger Stabilität vermittelt. So wird durch die Rotation der Füße und Hände das Becken bzw. das Brustbein stabilisiert. 

Das so genannte zwei Phasen Längen, baut eine effiziente Spannkraft auf, die das gesamte Fasziensystem im Körper erreicht. Verklebungen, Verdrehungen, einseitige Faszienzüge und blockierende Körpermuster können sich sanft lösen und in‘s Gleichgewicht kommen.

Ein nachhaltiges Längen der Muskeln wird erreicht. Einseitig überanspruchtes Gewebe wird entlastet, die Gelenke werden entstaucht und die Knochen kommen wieder an ihren vorhergesehenen Platz - es zeigt sich eine gesunde Ausrichtung in Körper und Geist. Eingebettet in die Natur & Nordseeluft von Baltrum gibt dieser BU neue Impulse für Veränderung im Innen & Außen.

 

Zielgruppe:

Dieser Bildungsurlaub richtet sich sowohl an TeilnehmerInnen aus therapeutischen, pädagogischen Arbeitsfeldern als auch an TeilnehmerInnen die an persönlicher Weiterentwicklung interessiert sind.

Angesprochen werden Menschen, die über achtsame Körper-und Bewegungsarbeit eine bewusstere Wahrnehmung entwickeln möchten.

Die Offenheit für Bewegung und Selbstreflexion unterstützt den Lernprozess.

 

Lernziele:

Die Arbeit mit dem Bewegungskonzept Faszien-Rotation nach Eibich® bringt Klarheit in den Körper und fördert fokussiertes Handeln.

Methodisch wird der praxisorientierte Bildungsurlaub ergänzt mit Tools aus Körper,- Bewegungsarbeit, Achtsamkeitsübungen.

Die Arbeit mit Klangschalen spricht über die Entspannung die Selbstwahrnehmung und Selbstregulation an.

Das ganzheitliche Fitnesskonzept Nia® erweitert mit seiner Mischung aus ruhigen, und auch kraftvoll dynamischen Bewegungen den eigenen Wahrnehmungs- und Handlungsspielraum.

 

 

   

Bildungsurlaub Auszeit am Meer mit Faszien-Rotation nach Eibich® und Klang, im August 2021 auf der Insel Baltrum

 

vom:

 

16.08. - 20.08.2021

 

von: 

 

Montag xx Uhr - Freitag xx Uhr

 

wo:

 

Hotel und Restaurant Sealords, Ostdorf 122, Baltrum

 

Investition:

 

 xxEuro inkl. Gebühr/Ü/EZ/HP eigene Anreise, Doppelzimmer auf Anfrage

 

   

Anmeldung:

 

Kursnummer: folgt noch, Kobi Seminare Dortmund, Adlerstraße 83, 44137 Dortmund, Telefon: 0231/534525-0

Mail: info@kobi.de Web: www.kobi.de